Gemeinde St. Stefan im Gailtal

Namensprojekt

zur Übersicht

DATUM: Donnerstag, 06.10.2022

über Hof- und Vulgarnamen in unserer Gemeinde

06. - 11.10.2022

Das Kärntner Bildungswerk setzt in Zusammenarbeit mit dem Land Kärnten (Abteilung 3 Gemeinden, Raumordnung und Katastrophenschutz) das Namensprojekt, welches im Pilotbezirk Völkermarkt 2021 startete, weiter fort. Dem Projekt wurde von Seiten der örtlichen Bevölkerung hohes Interesse sowie aktive Mitarbeit entgegengebracht. Das Ziel des Projekts war die Erfassung von Toponymen (= geografische Namen: Flurnamen, Gewässernamen, Hausnamen, Berg-, Pass- und sonstige Geländebezeichnungen) im gesamten Bezirk Völkermarkt.

Das Kärntner Bildungswerk hatte dabei die Aufgabe, das in den Kartenwerken der Kärntner Landesregierung bereits erfasste geografische Namensgut, mit dem Wissen der örtlichen Bevölkerung abzugleichen und Ergänzungen/Korrekturen des Datenbestandes vorzunehmen. Eine große Hilfe und Unterstützung dabei waren die örtlichen ExpertenInnen und fachlich relevante Institutionen, wie das Volkskundeinstitut Urban Jarnik.

Durch die offenen Ausstellungen in den Gemeinden, wurde der Bevölkerung die Möglichkeit geboten eigenständig Einträge im Kartenwerk vorzunehmen. Die Ausstellungen dauerten durchschnittlich ca. eine Woche. Im Rahmen dieser Ausstellungen ist es möglich, selbstständig Einträge im Kartenwerk vorzunehmen.

Im Anschluss an die Ausstellungen in den Gemeinden wurde zu den Namenswerkstätten (Abendveranstaltung) eingeladen. Hier konnten mit Unterstützung durch das Kärntner Bildungswerk weitere Einträge gesammelt und dokumentiert werden.

In diesem Sinne soll das Projekt auch in den Bezirken Klagenfurt Land und Villach Land weitergeführt werden und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den Gemeinden und der örtlichen Bevölkerung.

 

Kontakt

Kärntner Bildungswerk
Mießtaler Str. 6
9020 Klagenfurt am Wörthersee
Tel.-Nr.:0463 536 576 22
Mobil:  0664 52 877 51
E-Mail: melanie.strutzmann@kbw.co.at

Seite /