De-minimis-Förderung gem. § 14 Kärntner Tierzuchtgesetz 2020

Zurück zur Übersicht

Meldung bis 31.03.2024

Für die Gewährung der Tierzuchtförderungen gem. § 14 Kärntner Tierzuchtgesetz 2020 ist es notwendig, dass die Landwirt:innen den Förderantrag bis spätestens 31.03.2024 beim Gemeindeamt abgeben. Später einlangende Anträge können im Rahmen der De-minimis-Beihilfe leider nicht mehr berücksichtigt werden. Für Fragen steht Ihnen Claudia Krierer gerne zur Verfügung (0 42 45 23 85-20).